1.500 Euro Spende für „Förderverein Freunde des Tennisspiels im TuS Griesheim e.V.“

4. Oktober 2013
von

Sparda-Bank Hessen spendet ĂĽber ihren Gewinn-Sparverein fĂĽr
die Jugendarbeit der Tennisabteilung.
Griesheim (pm) – Rund 120 Kinder und Jugendliche, die in den 13
Mannschaften des erfolgreichen Tennisvereins spielen, erfreuen sich
derzeit am kostenlosen Matchtraining fĂĽr Mannschaftsspieler sowie
dem zweimal pro Woche stattfindenden Techniktraining. Abgerundet
wird das Vereinsangebot zusätzlich durch Mannschaftswettkämpfe
und Meisterschaften – sodass ein Jugendlicher bis zu fünfmal in der
Woche die Möglichkeit hat, seinem Tennis-Hobby nachzugehen.
Die Sparda-Bank Hessen unterstĂĽtzt diese intensive Jugendarbeit
aus Mitteln ihres Gewinn-Sparvereins mit einer Spende in Höhe von
1.500 Euro an den Förderverein.
„Der Turn- und Sportverein Griesheim ist ein Verein mit langer
Tradition, der sein vielfältiges Sportangebot bereits seit mehreren
Jahrzehnten anbietet – und vielen Jugendlichen damit eine schöne
Freizeitbeschäftigung ermöglicht. Hierbei unterstützen wir natürlich
gerne“, sagte André Dick, Filialdirektor der Sparda-Bank-Filiale
Darmstadt, anlässlich der Spendenübergabe. Die Spende überreichte
er am Tennisheim im Beisein der Vereinsmitglieder Jan Kern,
Abteilungsleiter, und Jugendwartin Barbara Kern an Bernd BĂĽhler,
Kassenwart des Vereins.
Schon seit Jahren setzt sich die Sparda-Bank Hessen fĂĽr gemeinnĂĽtzige
Organisationen, Vereine und Stiftungen in den Bereichen
Soziales, Sport, Bildung, Kultur und Umwelt ein. Allein im Vorjahr
kamen ĂĽber ihren Gewinn-Sparverein etwa 680 hessische Projekte
mit insgesamt 1,3 Millionen Euro in den Genuss der Förderung. Die
Sparda-Bank Hessen ist eine regionale Privatkundenbank fĂĽr ganz
Hessen, der aktuell mehr als 369.000 Kunden ihr Vertrauen schenken
– über 292.000 davon sind gleichzeitig Mitglieder.

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien