Allgemein

DOSB begleitet Aral Kampagne für Mobilität und soziales Miteinander

Zehn Sportvereine können je 22.500 Euro gewinnen
weiter lesen »

Drachenboot: Darmstadt Dragonhearts und die Pink Ladies

In einem 12,5 m langen Boot geht es zusammen mit bis zu 20 Mitpaddelern, einem Steuermann und einem Trommler zur Probefahrt auf dem Alt-Rhein.
weiter lesen »

Besucher aus dem BMI loben den Olympiastützpunkt Hessen

Spitzensport braucht Förderung. Aber wer fördert, will auch wissen wohin seine Gelder fließen. Aus diesem Grund besuchten nun Bernhard Flümann und Hans-Peter Göttsche vom Bundes-ministerium des Innern (BMI) den Olympiastützpunkt (OSP) Hessen.
weiter lesen »

Heiner Henze feiert seinen 70. Geburtstag

Als einen „getreuen Ekkehard des Sports“ beschrieb ihn die FAZ vor zehn Jahren, als der damalige NOK-Generalsekretär Heiner Henze seinen 60. Geburtstag feierte, da er zu den seltener werdenden Zeitgenossen gehöre, „die ohne viel Aufhebens dienen und lästige Kärrnerarbeit auf sich nehmen.“
weiter lesen »

Vereinsbeteiligung am Familienfest des Landkreises gewünscht

Das Familienfest des Landkreises Darmstadt-Dieburg findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 19. Juni von 11.00-17.00 Uhr in Reinheims Stadtteil Georgenhausen statt.
weiter lesen »

Bewegung im Freien für ältere Menschen – Erster Darmstädter Bewegungsparcours in Wixhausen eröffnet

„Ich finde es sehr passend, dass wir uns als Standort für den ersten Darmstädter Bewegungsparcours das Außengelände der Begegnungsstätte der Aktiven Senioren Wixhausen entschieden haben“, sagte Stadtrat Jochen Partsch bei der Eröffnung des Ersten Darmstädter Bewegungsparcours am Freitag  in Wixhausen.
weiter lesen »

Sportjugend Hessen: Spendenkampagne gegen Kinder-Armut

Die Nachwuchsorganisation verbucht die ersten 20.000 Euro.  Die Sportjugend Hessen kämpft mit den 7.800 Vereinen im Land gegen Kinderarmut Mit der Spenden-Kampagne „Hautnah – gegen die Folgen von Kinderarmut im Sport“ (www.helfen-ist-in-mode.de) sammelt die Nachwuchsorganisation des Landessportbundes Hessen seit Dezember Geld.
weiter lesen »

Medikamenten-Datenbank NADAmed jetzt per Handy abrufen

Sie sind auf dem Weg zur Apotheke, benötigen dringend ein Medikament und wissen nicht, ob Substanzen des Medikaments auf der Verbotsliste stehen – ein Computer steht Ihnen gerade nicht zur Verfügung? Für diesen und ähnliche Fälle hat die Nationale Anti Doping Agentur NADA einen umfassenden mobilen Internetauftritt entwickelt.
weiter lesen »

Sterne des Sports 2010: TG 1895 Jügesheim e.V.

Mit Zivilcourage gegen sexuellen Missbrauch – Vier-Säulen-Modell gegen sexualisierte Gewalt. Mehr als sieben Jahre ist es inzwischen her, dass in der TGS Jügesheim ein böser Verdacht aufkam: Einer der Trainer hatte Kinder des Vereins sexuell belästigt, diese vertrauten sich ihren Eltern an, die sich dann an die Vereinsleitung wandten.
weiter lesen »

Mobile Tagging: Web-2.0-Technologie für sportbegeisterte Jugendliche

Das Institut für Sportwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) hat das Projekt „Mobile Tagging im Sport“ (MoTagS) entwickelt. Vorgestellt wird es erstmals vom 1. bis 5. März 2011 am Gemeinschaftsstand der Hessischen Hochschulen auf der Cebit in Hannover (Halle 9, Stand C 22).
weiter lesen »

Sport legt eigenen Entwurf für Glücksspiel-Staatsvertrag vor

Der deutsche Sport hat einen eigenen Vorschlag für einen neuen Staatsvertrag zum Glücksspielwesen vorgelegt. Der DOSB übersandte den vom Kieler Juristen Martin Nolte erarbeiteten Vertragsentwurf an die Chefs der Staats- und Senatskanzleien der 16 Länder, die in dieser Woche die Beratungen der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz vorbereiten.
weiter lesen »

DOSB fordert: Lärmschutz sportfreundlich weiterentwickeln

Der DOSB hat den Beschluss des Bundeskabinetts begrüßt, das Bundes-Immissionsschutzgesetz kinderfreundlicher zu gestalten und Klagen gegen Geräusche aus Kindergärten oder von Spielplätzen zu erschweren.
weiter lesen »

Sportjugend Hessen verteilt Spendengelder

Mit der Spendenkampagne „Hautnah – gegen die Folgen von Kinderarmut im Sport“ sammelt die Sportjugend Hessen seit Dezember Geld und macht gleichzeitig auf die wachsende Kinderarmut in Hessen aufmerksam.
weiter lesen »

„Ball des Sports“ 2011: Lounges und Aktiv-Stationen

Mehr als 50 hochkarätige Wirtschaftsunternehmen beteiligen sich beim diesjährigen „Ball des Sports“ als Sponsoren und tragen mit ihrem finanziellen Engagement erheblich zum erwartet hohen sechsstelligen Ertrag der Benefiz-Gala zu Gunsten der deutschen Spitzensportler bei.
weiter lesen »

Heinz-Lindner-Preis 2010: lsb h sucht innovative Ideen im Breitensport

Er gehört zu den wichtigsten Preisen, die der Landessportbund Hessen (lsb h) alljährlich vergibt: der „Heinz-Lindner-Preis“. Mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000 Euro dotiert, verleiht der lsb h den Preis für herausragende breitensportliche Vereinsarbeit.
weiter lesen »

Lesben im Fußball sind Vorbilder

Anders als früher sind Lesben im Frauenfußball heute längst kein Tabu-Thema mehr. Die Boulevardpresse ist im WM-Jahr groß in die Berichterstattung eingestiegen, und auch Bundesfamilienministerin Kristina Schröder findet die neue Offenheit gut. Lesben im Frauenfußball hätten eine Vorbildfunktion, sagte sie jetzt im Interview.
weiter lesen »

Grosswallstadt gewinnt ENTEGA-Turnier

Grosswallstadt gewinnt ENTEGA-Turnier

Beim Entega-Blitzturnier am Freitagabend in der Sporthalle am Böllenfalltor verbrachten 1200 Zuschauer einen kurzweiligen Abend.
weiter lesen »

Michael Skibbe bleibt Trainer der Eintracht

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Eintracht Frankfurt und Trainer Michael Skibbe wird fortgesetzt.
weiter lesen »

„Ball des Sports“ bleibt für weitere zwei Jahre in Wiesbaden

Der Vorstand der Stiftung Deutsche Sporthilfe hat beschlossen, mit dem Ball des Sports auch in den Jahren 2012 und 2013 in Wiesbaden zu bleiben. „Wiesbaden hat mit der letztjährigen Nacht auf Eis eine ganz hervorragende Visitenkarte abgegeben.
weiter lesen »

Foul von Rechtsaußen

Sport und Politik verein(t) für Toleranz, Respekt und Menschenwürd. „Agieren statt reagieren“, „Vernetzung statt Einzelaktionen“ und „konsequentes Vorgehen“: Mit deutlichen Worten haben Spitzen aus Sport und Politik am heutigen Dienstag ihre Absicht unterstrichen, künftig noch enger und entschiedener gegen jegliche rechtsextremistische Erscheinungsformen vorzugehen.
weiter lesen »

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien