Deutlicher Sieg für Arheilgen gegen DSC Ginnheim

16. Februar 2014
von

Am 14. Spieltag der Hessenliga hatten die Damen der SG Arheilgen die Spielerinnen aus Ginnheim zu Gast.

Der Tabellenstand, SG Arheilgen Platz 2, DSC Ginnheim Platz 3 sprach für einen spannenden Spielverlauf. Für die Gastgeberinnen starteten Monika Stein mit 426 Kegel und Martina Rose mit 421 Kegel und konnten damit bereits einen Vorsprung von 66 Kegel auf das Konto der SGA verbuchen. In der Mittelpaarung erspielten Iris Geider 446 Kegel und Sonja Mohr 415 Kegel, sodass der Vorsprung vor der Schlusspaarung komfortable 135 Kegel betrug. Stephanie Thiede mit 457 Kegel und Helga Helfesrieder mit 443 Kegel machten durch ihre souveränen Ergebnisse den Sieg mit 2608:2457 Kegel perfekt. Die Damen der SGA vergrößerten damit den Abstand zu den Verfolgern in der Tabelle und fiebern jetzt dem Spitzenspiel am 09.03.2014 gegen den Tabellenführer Lorsch auf deren Bahnenanlage entgegen.

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien