Diamonds reisen nach Langen zum Lokalderby

9. Mai 2013
von

Am kommenden Sonntag (12. Mai) reisen die Footballer der Darmstadt Diamonds zum Lokalderby zu den Langen Knights. Kick-Off ist um 15 Uhr bei der SSG Langen.

Die Diamonds haben bisher in der Saison eine weiße Weste: Aus den zwei Partien gegen die Badener Greifs und die Ludwigsburg Bulldogs holte man zwei Siege und steht mit 4:0 Punkten vorn in der Tabelle. Gegen Langen wird man am Sonntag in der Offensive auf Lukas Faudt und wohl verletzungsbedingt auch auf Daniel Fischer-Wenz verzichten müssen.

Die Langen Knights (frisch gebackener Aufsteiger aus der Oberliga) sind die große Unbekannte der Liga. Während andere Teams teilweise schon vier Spiele absolviert haben, haben die Knights noch keine einzige Partie auf dem Konto. Die vorgesehene Begegnung in Montabaur am 27. April ist dem Wetter zum Opfer gefallen. Die einzige Standortbestimmung der Ritter war das Vorbereitungsspiel beim Landesligisten Aschaffenburg Stallions, das sie mit 20:0 für sich entscheiden konnten.

Mit Juri Anders, Benjamin von Chamier (beide Offense Line) und Dmitri Richardson (Defense Back) stehen drei Ex-Diamonds im Kader der Knights. Prominentester Langener ist wohl Quarterback Marius Markgraf, der von den Wiesbaden Phantoms kam.

Oliver Eichhorn
Darmstadt Diamonds

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien