Futsal Hessenliga: Spieltag in Gro├č-Gerau

10. Dezember 2010
von

In der Gro├č-Gerauer Kreissporthalle am Sportgel├Ąnde des VfR Gro├č-Gerau findet am Samstag ab 10 Uhr der sechste Spieltag der diesj├Ąhrigen Futsal-Hessenligaspielzeit statt. H├Âhepunkte ist hierbei die letzte Begegnung um 16 Uhr, wenn Spitzenreiter SV Dersim R├╝sselsheim auf das ebenfalls verlustpunktfreie Team von Eintracht Frankfurt I trifft. W├Ąhrend die Frankfurter erwartungsgem├Ą├č um die Hessenmeisterschaft spielen, sind die bisherigen Erfolge des SV Dersim als Neueinsteiger ├╝berraschend. Spielertrainer Yavuz Duru hatte mit f├╝nf Siegen aus den ersten f├╝nf Spielen nicht gerechnet. In der Begegnung gegen die Riederw├Ąlder sieht er seine Spieler allerdings als Au├čenseiter. Die Frankfurter sind sechsfacher Hessenmeister und in allen Spielen der Futsal-Hessenliga bisher ungeschlagen. ÔÇ×Wir haben Respekt, aber keine AngstÔÇť, beschreibt Duru die Ausgangslage. Mit einem guten Ergebnis will man eine gute Ausgangssituation f├╝r die restlichen vier Spiele legen, um die Chancen f├╝r den zweiten Rang, der zur Teilnahmen an der S├╝ddeutschen Meisterschaft berechtigt, zu wahren.

Nachdem um 10 Uhr Hessenmeisterschaftsmitfavorit America Latina Frankfurt auf das starke Team des SV Darmstadt 98 trifft, spielt um 11.30 Uhr der SK Erfelden gegen den punktlosen Tabellenletzten Eintracht Frankfurt II. Nach zwei Siegen in Serie sollten die spielstarken Riedst├Ądter ihre Aufholjagd zur Spitzengruppe fortsetzen k├Ânnen. Im Anschluss um 13 Uhr trifft der SKV M├Ârfelden auf den letztj├Ąhrigen hessischen Vizemeister RSV Petersberg. W├Ąhrend M├Ârfelden mit nur einem Sieg bei drei Niederlagen auf dem siebten Rang liegt, hat Petersberg mit neun Punkten und Rang vier weiterhin gute Chancen auf die Hessenmeisterschaft. Lediglich gegen Dersim R├╝sselsheim (6:7) hatte das erfahrene Team eine Niederlage hinnehmen m├╝ssen. Bevor um 16 Uhr das Spiel des Tages zwischen Dersim R├╝sselsheim und Eintracht Frankfurt beginnt, trifft Organisator CF Warriors Gro├č-Gerau auf den SV Schierstein. Die Kreisst├Ądter haben im Gegensatz zu den vergangenen Jahren bereits einen Punkt errungen und d├╝rften in eigener Halle nicht chancenlos sein. Das 6:6-Unentschieden gegen den 1.FC Eschborn hatte die Mannschaft am 16. Oktober ebenfalls in der Gro├č-Gerauer Kreissporthalle errungen. Die Gro├č-Gerauer brachten Futsal in den Kreis Gro├č-Gerau und sind erfahren mit der Organisation von Veranstaltungen, wodurch ein gelungener Spieltag sicher sein d├╝rfte. Zudem wird ein gro├čer Anhang des SV Dersim R├╝sselsheim in Gro├č-Gerau erwartet.

( Stephan St├Ąhler)

PfunRun

Z

Schlagw├Ârter



Allgemein

Kategorien