Futsal-Hessenpokal 2011 fĂŒr Senioren: Meldeschluss 31. Januar

4. Januar 2011
von

Der Futsal-Hessenpokal 2011 rĂŒckt in Sichtweite. FĂŒr die Vorrunde am 26. und 27. Februar sucht der Hessische Fußball-Verband noch einen Ausrichter, die Endrunde wird am 19. beziehungsweise 20. MĂ€rz in Frankfurt ausgetragen. Gespielt wird nach den offiziellen FIFA-Futsalregeln.

Den drei Erstplatzierten winken neben den Pokalen auch attraktive Sachpreise. Alle Mannschaften erhalten zudem einen Futsalball. Anmeldungen nimmt das Referat Spielbetrieb/Schiedsrichter bis Montag, 31. Januar, entgegen:
Hessischer Fußball-Verband
Michael Grieben
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt
Telefon 0 69-677 282-245, Fax: 0 69-677 282-260
Email: Michael.Grieben@hfv-online.de

Ein Anmeldeformular zum Herunterladen steht auf der HFV-Homepage www.hfv-online.de

Wer einen Spieltag ausrichten möchte, soll dies bei der Anmeldung angeben, sofern er an den genannten Terminen auf eine Halle zurĂŒckgreifen kann. Die Spieltage/Hallen richtet sich nach der Zahl der Meldungen.

Das Startgeld von 25 Euro muss bis zum Meldeschluss am 31. Januar auf nachstehendem HFV-Konto verbucht sein:
Postbank Frankfurt
Bankleitzahl: 500 100 60
Konto: 29 725 609
Betreff: Futsal-Hessenpokal 2011 (plus Mannschaftsname).

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien