Generalprobe, bevor es ernst wird

20. Februar 2014
von

Viktoria am Samstag im Heimspiel gegen den FC 07 Bensheim

Im sechsten und letzten Vorbereitungsspiel hat die Hessenliga-Mannschaft der Viktoria mit dem FC 07 Bensheim noch einmal einen spielstarken Gegner zu Gast. Das Team von der Bergstraße ist sicher besser als sein derzeit 13. Tabellenplatz in der Verbandsliga.
Bei der Generalprobe wird der neue Trainer Holger Kurth sicher zunächst einmal mit dem besten Aufgebot beginnen, das auch eine Woche später zum ersten Punktspiel in Vellmar einlaufen wird. Die bisherige Bilanz in der Vorbereitung mit fünf Siegen in fünf Spielen ist zufriedenstellend und für die Trainer gab es sicher Aufschlüsse die bestmögliche Besetzung herauszufinden. Nur wenige Spieler haben einen Stammplatz sicher und es gibt einen echten Konkurrenzkampf um die Plätze im Team. Von der Wechselfrist bis Ende Januar hat kein etatmäßiger Spieler bei der Viktoria Gebrauch gemacht, was für das gute Klima innerhalb der Mannschaft spricht. Lediglich Marco Fetsch ist nicht mehr dabei, er geht für einige Zeit zum Studium in die USA. er

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien