KSG Darmstadt fällt zurück

12. Februar 2014
von

Es kam wie erwartet: Der KSC Darmstadt verlor in der Zweiten Kegel-Bundesliga Mitte der Männer beim KC Viernheim – und das deutlich mit 5328:5536.

Durch die Niederlage beim Tabellenzweiten fielen die Gäste, bei denen Jacek Kolanowski (912) die beste Leistung erzielte, auf den sechsten Rang zurück.

Nach der 5292:5363-Heimniederlage gegen den KSC Bahnfrei Damm sieht es fĂĽr TuS/SKC Griesheim in der Hessenliga dĂĽster aus. Nachdem Eintracht Riederwald punktete, rutschte Griesheim ans Tabellenende.

Bei den Frauen steckt die SKG Gräfenhausen nach dem 24:26:2549 beim DSC Ginnheim tief im Abstiegskampf der Hessenliga. Hingegen marschiert die SG Arheilgen Richtung Bundesliga. Beflügelt vom hessischen Pokalerfolg gewann sie bei BG Wiesbaden souverän mit 2654:2484 und steht mit Kriemhild Lorsch II punktgleich (beide 22:4) an der Tabellenspitze.

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien