KSG Darmstadt will nachlegen

8. November 2013
von

Die KSG Darmstadt empfängt am Samstag (13 Uhr, Orpheum) in der zweiten Kegel-Bundesliga den Post SV Ludwigshafen.

In der Tabelle stehen die Darmstädter vor den Pfälzern. Der Schnitt aber zeigt, dass es Ludwigshafen (5717 Kegel auswärts) der KSG (5665 daheim) nicht leicht machen wird. Nach dem souveränen Sieg zur Wochenfrist über Olympia Mörfelden II wollen die Gastgeber aber nachlegen. Auch Hessenligist TuS/SKC Griesheim strebt am Samstag (12 Uhr) im Spiel bei der SKG Stockstadt einen Sieg an.

In der Hessenliga der Frauen gastiert die SG Arheilgen am Sonntag (12.30 Uhr) bei der TSG Bürgel. Die SKG Gräfenhausen ist am Sonntag (14 Uhr) bei Tabellenschlusslicht SKG Neuenhaßlau im Einsatz.

jil

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien