Pfungstadt erobert Führung zurück

9. Dezember 2013
von

Der TSV Pfungstadt führt die Tabelle in der ersten Bundesliga Süd wieder an.

Am Samstag spielten sich die Faustballer zuhause mit einem souveränen 5:0-Sieg über Aufsteiger TSG Tiefenthal wieder an die Spitze zurück.

Mit 11:2 im ersten Satz setze Pfungstadt das erste Ausrufezeichen. Zwar kamen die Gäste im nächsten Durchgang beim 12:10 deutlich näher an den TSV heran, ganz reichte es trotzdem nicht. Im weiteren Verlauf blieb Tiefenthal dann ohne große Chancen. Nach einem 11:4 im dritten Satz wechselte TSV-Trainer Dieter Thomas Alexander Schmidt ein, der damit sein erstes Bundesligaspiel gegen die Pfälzer feierte.

„Ein bisschen gekribbelt hat es schon, aber ich bin mit meiner Leistung zufrieden“, sagte der 16-Jährige über sein Debüt. Nicht zuletzt durch Schmidt holten sich die starken Pfungstädter dann über 11:6 und 11:7 den Sieg.

„Wir wollten heute eine klare Antwort geben nach dem schwachen Spiel am letzten Samstag“, erklärte Pfungstadts Hendrik Vetter. „Ich denke, das ist uns gut gelungen.“

jil

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien