Sieger des FitKID-Schul-Preises 2013 stehen fest

3. März 2014
von

Alte Bekannte und neue Preisträger gibt es bei dem mit 1.000 Euro dotierten FitKID-Schul-Preis des Landkreises Darmstadt-Dieburg (powered by Pfungtionade).

2013 heißt der Sieger einmal mehr „Schuldorf Bergstraße“. Der Seriensieger der vergangenen Jahre konnte sich erneut wieder mit Abstand allein an die Spitze setzen. Die Bergsträßer verwiesen diesmal die Friedrich-Ebert-Schule Pfungstadt, mit der sie sich im Vorjahr noch den Sieg teilten mussten, auf Platz 2. Drittplatzierte wurde die Joachim-Schumann-Schule aus Babenhausen, bei der aufgrund der Entfernung zum Veranstaltungsort entsprechende Ausgleichspunkte in die Gesamtwertung einflossen.
Fast 40 Schülerinnen und Schüler der Siegerschule erreichten im vergangenen Jahr beim bereits zum siebten Mal ausgetragenen FitKID-Triathlon im Pfungstädter Freibad das Ziel. Sie waren zusammen mit rund 250 Kindern aus der gesamten Region entweder als Einzelstarter oder als Team gestartet um die Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen in Form eines Triathlons kennen zu lernen. Dies jedoch ohne den üblichen Leistungsdruck, denn beim FitKID steht der Mit-Mach-Gedanke im Vordergrund, daher gibt es traditionell weder eine Zeitnahme noch eine Siegerehrung im klassischen Sinne. Jedes Kind das das Ziel erreicht ist ein Sieger und bekommt daher Urkunde und Medaille.

Roger Hallstein

PfunRun

Z

Schlagwörter



Allgemein

Kategorien